Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

27. Mai 2022

Am 17. Mai fand im Schützenhaus die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Reichenberg statt. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder und einem kurzen Rückblick über die Aktivitäten der letzten zwei Jahre, stellte Katharina Räth aus Würzburg, die stellvertretende Vorsitzende der Afa Unterfranken und Mitglied des Landesvorstands der AfA Bayern (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD) die Arbeit der AfA vor und leitete anschließend die Wahl des neuen Vorstands.

Der Vorsitzende Rainer Popp aus Fuchsstadt wurde ebenso wiedergewählt wie Stefan Hemmerich als sein Stellvertreter. Auch Jürgen Hoffmann stellte sich der Reichenberger SPD wieder als Kassier zur Verfügung und wurde – wie auch die Revisoren Wolfgang Hemrich und Ernst Landwehr - im Amt bestätigt. Andrea Hemrich wurde neu als dritter Revisor gewählt. Klaus Schöll bekleidet weiterhin das Amt des Schriftführers, Beisitzer im neuen Vorstand sind Wilfried Hartmann, Wolfgang Pulzer, Rudolf Spöringer, Manuela Hemmerich und Richard Brand, der noch zusätzlich Afa-Beauftragter ist. Delegierte für verschiedene Konferenzen konnten ebenfalls erfolgreich gewählt werden.

Danke an alle Mitglieder der vorherigen Vorstandschaft und an alle, die sich bereit erklärt haben, die Geschicke der Reichenberger SPD in den nächsten zwei Jahren zu lenken.

Manuela Hemmerich

Neue Vorstandschaft 2022

Hinten, v. li. n. re.: Wilfried Hartmann, Manuela Hemmerich, Wolfgang Hemrich, Andrea Hemrich, Richard Brand, Klaus Schöll
Vorn, v. li. n. re.: Jürgen Hoffmann, Rainer Popp, Stefan Hemmerich, Ernst Landwehr, Wolfgang Pulzer, Rudolf Spöringer

Teilen